Sind Sie sicher?

Neues Ausstellungskonzept für das Museum in Velbert

Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum in Velbert zieht in ein neues Gebäude und präsentiert sich dort mit einem neuen Ausstellungskonzept, das wir in einer Broschüre vorstellen.

Die neue Dauerausstellung wird in 11 Bereiche unterteilt, die jeweils für eine Epoche der Menschheit stehen und die dazugehörigen Sicherheitsstandards aufzeigen. Das Leitmotiv der Ausstellung ist das Spannungsverhältnis zwischen Sicherheit und Unsicherheit. Dieses Spannungsverhältnis ist die Grundlage für die Entwicklung der Schließtechnik überhaupt.

Auf verkürzten Seiten werden die Unsicherheiten der Zeit beschrieben und was als Gegenmaßnahme unternommen wurde.

Ein 3D-Modell des Raumes veranschaulicht, welches Exponat und Element wo zu sehen sein wird. Im Text ist beschrieben, was der Besucher im Raum alles tun kann.

Birgit Gabrysiak